Informationen zu Dr. Reinpold

Dr. med. Wolfgang Reinpold


Facharzt für Allgemein-, Bauch- und Unfallchirurgie
Spezialist für Leisten- und Bauchwandbruchchirurgie sowie Narbenbrüche

Dr. Reinpold ist Chefarzt der Abteilung für Chirurgie am Krankenhaus Groß-Sand in Hamburg-Wilhelmsburg sowie Direktor des von ihm 2004 gegründeten dortigen Hernienzentrums, in dem heute mehr als 1.000 Hernienoperationen pro Jahr durchgeführt werden.

Logo Referenzzentrum

Das Hernienzentrum wurde 2014 als Referenzzentrum für Hernienchirurgie von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie zertifiziert. Diese höchste Kompetenzstufe haben bislang nur zwei weitere deutsche Zentren erlangt.

 


logo HerniengesellschaftSeit 2014 ist Dr. Reinpold Präsident der Deutschen Herniengesellschaft (DHG). Dieses wissenschaftliche Forum fördert die Aus- und Weiterbildung von erfahrenen niedergelassenen und Klinikärzten wie auch jungen Ärzten, die sich auf diesen Bereich spezialisieren möchten.


Dr. Reinpold und sein Team werden auf nationalen wie internationalen Fachkongressen als Referenten geladen. Für das von ihm entwickelte MILOS-Verfahren sowie für die Hernienchirurgie überhaupt leitet er weltweit Ausbildungskurse, um das Wissen und die Kompetenz auch an andere Ärzte weiterzugeben. Zudem ist er als wissenschaftlicher Leiter großer Hernienkongresse im In- und Ausland tätig.

Im Rahmen der von ihm und seinem Team selbst organisierten humanitären Leistenbruch und Bauchwandbruch Hilfsmissionen operieren Dr. Reinpold und seine Kollegen zudem jährlich ehrenamtlich betroffene Menschen u.a. in Nigeria, Ghana, Paraguay und der Dominikanischen Republik.


Dr. Reinpold ist u. a. Mitglied in folgenden Gesellschaften:

logo Herniengesellschaft

Deutsche Herniengesellschaft 

(Präsident)

Logo European Hernia Society

European Hernia Society

 

Logo American Hernia Society

American Hernia Society

International Endohernia Society

(Gründungsmitglied)

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Hernia Repair for the Underserved

Operation Hernia

Chirurgen für Afrika

Bund Deutscher Chirurgen